Naturpark Südschwarzwald

Hochschwarzwald

Hier im Süden der Ferienregion Schwarzwald sind mit Feldberg, Belchen, Schauinsland und Herzogenhorn die höchsten Berge des Schwarzwaldes versammelt. Wanderer, Naturliebhaber, erholungsuchende, Mountainbiker, Rennradler, Sommer- und Wintersportler finden hier ihr Dorado.




Der Feldberg ist mit 1493 Metern sogar der höchste Gipfel aller deutschen Mittelgebirge. Im Winter bildet er das größte zusammenhängende Skigebiet außerhalb der Alpen.
Der Schluchsee und der Titisee sind die größten Seen für Wassersportler und Sonnenanbeter und beliebte Ausflugsziele zu jeder Jahreszeit. Sonnige Gipfel, blaue Seen, Wälder und Wiesen, Heilklima und Höhenluft, feine Schwarzwälder Gastronomie und zünftige Vesperstuben, uriges Brauchtum und erlebnisreiche Kinderprogramme: Hier kommt vieles zusammen, was den Urlaub für die ganze Familie wertvoll macht.
Kulturreisende begeistern sich an den herrlichen Klosterkirchen in St. Blasien und St. Peter und im Münstertal, aber auch an den mächtigen Höfen mit ihren heruntergezogenen Walmdächern, an Schwarzwalddörfern, wie sie typischer nicht sein könnten.




"Schwarzwald"
- das ist unberührte Natur, Ursprünglichkeit und Erholung. Durch sein Klima und durch die Schönheit der Landschaft hat gerade der südliche Schwarzwald sich diesen Ruf zurecht erworben. Die Natur bietet ein herrliches Wechselspiel der Farben. Sehen, hören, riechen und fühlen - ein Spaziergang oder eine Wanderung wird zum unvergesslichen Erlebnis




(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken